Behandlungsstand:

  • Funktionaler und sehr stabiler Untersuchungsstand, der von allen Seiten geöffnet werden kann.
  • Robuste Verschlüsse und Freiräume an den Seiten, durch die die einfache und sichere Pflege von Pferden möglich ist.
  • Einstellbare seitliche Verriegelungen, die unabhängig von der Größe des Pferdes stillsetzen können.

Der Unterschungsstand ist 2160mm lang und 1010mm breit.

Füllungen

Remtor
BRETTER
Bretter Kiefer

KIEFER

Bretter Douglasie

DOUGLASIE

Bretter Denya

DENYA

Bretter Bongossi

BONGOSSI

Bretter Bambus

BAMBUS

GLATTE KUNSTSTOFFBRETTER
Glatte Kunststoffbretter Grau

GRAU

Glatte Kunststoffbretter Schwarz

SCHWARZ

Glatte Kunststoffbretter Braun

BRAUN

Untersuchungsstand mit Seitenelementen mit Holzfüllung

Solider und stabiler Untersuchungsstand - für maximalen Schutz während Behandlungen der Pferde

Remtor
Der Untersuchungsstand ist ein sehr hilfreiches Mittel, insbesondere wenn Pferde temperamentvoll oder ungeduldig sind und verschiedene tierärztliche Untersuchungen oder Hygiene- und Pflegebehandlungen benötigen.

Der Untersuchungsstand soll aufgrund seiner Anwendung, d.h. Ruhigstellung des Tieres, aus hochfestem Material hergestellt werden. Ohne das Pferd in den Untersuchungsstand zu bringen, wären viele tierärztliche Tätigkeiten unmöglich oder zumindest sehr schwierig durchzuführen. Solche großen Tiere müssen aus Sicherheitsgründen sowohl für sie als auch für die Personen, die sie pflegen, ruhiggestellt werden. Wenn ein Pferd sich in einer Stresssituation befindet, kann seine spontane Reaktion zu einem unglücklichen Unfall führen. Durch die Fixierung im Untersuchungsstand kann sich ein Pferd nur eingeschränkt bewegen und hat daher weniger Spielraum.

Das Pferd spürt unsere Einstellung perfekt, deswegen sollten wir vor den geplanten Behandlungen ruhig sein, keine plötzlichen Bewegungen machen und nicht lärmen. Unsere Gelassenheit wird sein Sicherheitsgefühl stärken. Ein angemessener Schutz des Tieres während der Untersuchung oder hygienischen und tierärztlichen Behandlungen garantiert ihre effiziente Durchführung. Im Untersuchungsstand von Remtor wird Ihr Pferd optimal auf die weiteren Pflegetätigkeiten vorbereitet und Sie können sicher sein, dass es weder ausbricht noch sich verletzt.

Untersuchungsstand von Remtor – unter Verwendung von robusten und bewährten Materialien gefertigt

Remtor
Unsere Untersuchungsstände sind funktional und sehr stabil. Ihr großer Vorteil ist, dass sie von allen Seiten geöffnet werden können. Darüber hinaus verfügen sie über einstellbare seitliche Verriegelungen, die das Einführen von Pferden jeder Größe ermöglichen. Dank der robusten Verschlüsse und Freiräume an den Seiten ist es möglich, Pferde im Untersuchungsstand einfach und sicher zu pflegen.

Jeder Untersuchungsstand für Pferde kann mit Brettern aus verschiedenen Holzarten gefüllt werden: Kiefer, Lärche, Douglasie, Bongossi, Denya, Bambus. Der Untersuchungsstand hat standardmäßig folgende Abmessungen: Länge 2160 mm und Breite 1010 mm. Die Seitenteile sind an starken Scharnieren montiert. Die Konstruktion ist standardmäßig feuerverzinkt. Auf Kundenwunsch können wir die Oberfläche in einer ausgewählten Farbe aus der RAL-Palette mit Pulverbeschichtung fertigen.